Seminare, Workshops und mehr

All unsere Seminare werden hybrid angeboten – d.h., Sie können auswählen zwischen einer Online-Teilnahme oder einer Präsenz-Teilnahme vor Ort in Limburg an der Lahn. Bitte nutzen Sie den normalen Buchungsprozess, wir setzen uns direkt nach Buchung mit Ihnen in Verbindung, um abzustimmen, für welche Variante (Online oder Präsenz) Sie sich entscheiden.

IT-Grundschutz-Aufbauschulung zum IT-Grundschutz-Berater


Das Seminar zum IT-Grundschutz-Berater vermittelt Ihnen die Kenntnisse und Fähigkeiten, um die Initiierung, die Planung, den Betrieb und die Aufrechterhaltung sowie Verbesserung eines ISMS nach den Anforderungen des BSI zu unterstützen und Unternehmen auf Audits vorzubereiten.

Am Ende des Seminars haben Sie das notwendige Wissen erworben, um die Prüfung des BSI zum zertifizierten „BSI-Grundschutz-Berater“ abzulegen.

 

Zielgruppe:

IT-Administratoren, IT-Sicherheitsbeauftragte, Datenschutzbeauftragte, Berater, Fachpersonal, dass den CISO bzw. ISB des Unternehmens in seinen Tätigkeiten unterstützt sowie alle IT-Compliance Manager, Verantwortliche im Risikomanagement/in der Informationssicherheit/ im Business Continuity Management/ in der IT-Revision, Projektleitung und Führungskräfte

 

Inhalte:

Normen und Standards der Informationssicherheit

  • Überblick, Zweck und Struktur über relevante Normen und Richtlinien
  • Cobit, ITIL usw.
  • IT-Grundschutz-Kompendium
  • Branchenspezifische Sicherheitsstandards und IT-Grundschutz-Profile

IT-Grundschutz-Vorgehensweise

  • Leitfragen zur IT-Grundschutz-Absicherung
  • Basis-Anforderungen
  • Standard-Anforderungen
  • Anforderungen für den erhöhten Schutzbedarf
  • Wahl der Vorgehensweise am Praxisbeispiel

Kompendium

  • Aufbau und Anwendung des Kompendiums
  • ISMS
  • Prozess-Bausteine
  • System-Bausteine
  • Umsetzungshinweise
  • Erstellung eines Bausteins

IT-Grundschutz-Check

  • Beispiel für die Durchführung

Risikoanalyse

  • Beispiel für die Risikobewertung

Aufrechterhaltung und kontinuierliche Verbesserung

  • Beispiel für die Anwendung des kontinuierlicher Verbesserungsprozesses (KVP)

IT-Grundschutz-Profile

  • Aufbau eines Profils
  • Erstellung eines Profils
  • Anwendung bzw. Nutzungsmöglichkeit veröffentlichter Profile

Vorbereitung auf ein Audit

  • Planung und Vorbereitung
  • Auditprozess-Aktivitäten
  • Berichtswesen
  • Folgemaßnahmen
  • Qualifikation von Auditoren

Notfallmanagement-Prozess

  • Überblick über den BSI-Standard 100-4
  • Notfallmanagementprozess
  • Business-Impact-Analyse (BIA)
  • Notfälle bewältigen (Umgang mit Sicherheitsvorfällen)
  • Vorgehensweise bei Sicherheitsvorfällen und Meldeweg erarbeiten

 

Voraussetzungen:

Zur Teilnahme am Seminar ist eine erfolgreich abgeschlossene Personenzertifizierung zum BSI IT-Grundschutz-Praktiker erforderlich.

Die allgemeinen Anforderungen des BSI zur Personenzertifizierung zum IT-Grundschutz-Berater finden Sie hier: https://www.bsi.bund.de/SharedDocs/Downloads/DE/BSI/Zertifizierung/IT-GS-Berater.pdf?__blob=publicationFile&v=5

 

Organisatorische Hinweise:

Sie erhalten nach Abschluss des Seminars ein Teilnahmezertifikat der CARMAO Academy ausgehändigt.
Die Prüfung zum „IT-Grundschutz-Berater“ wird anschließend über das BSI abgelegt. Die Prüfungstermine finden in Bonn statt und sind durch das BSI festgelegt.
Die Prüfung umfasst 80 Multiple-Choice-Fragen.

 


Jede Erneuerung einer Zertifizierung erfordert eine bestimmte Anzahl an CPE-Credits (Continuing Professional Education). Bei uns können Sie durch Ihre Teilnahme CPEs erwerben, die für Ihre Zertifizierung relevant sind.

Sie erhalten für diesen Baustein 14 CPEs
Nummer BSIB 004
Ort Limburg
Fahrgasse 5
65549 Limburg
Preis € 1.598,00
MwSt exkl.
Kontakt CARMAO GmbH
Fahrgasse 5
65549 Limburg
Tel. 06431 2196 150
www.carmao.de
Datum von Datum bis
17.10.2022 09:00 18.10.2022 17:00
19.12.2022 09:00 20.12.2022 17:00
20.02.2023 09:00 21.02.2023 17:00

Teilen Sie diese Seite:

© 2022 by CARMAO GmbH

Impressum                    Datenschutz

Kontakt