Seminare, Workshops und mehr

All unsere Seminare werden hybrid angeboten – d.h., Sie können auswählen zwischen einer Online-Teilnahme oder einer Präsenz-Teilnahme vor Ort in Limburg an der Lahn. Bitte nutzen Sie den normalen Buchungsprozess, wir setzen uns direkt nach Buchung mit Ihnen in Verbindung, um abzustimmen, für welche Variante (Online oder Präsenz) Sie sich entscheiden.

PECB ISO IEC 27001 Lead Implementer - Fast Track


Fast Track Intensivkurs ! Erreichen Sie mit Anreise am Sonntag innerhalb von 3 Tagen Ihr Ziel!

Implementation und Verwaltung eines Informationssicherheitsmanagementsystems (ISMS) gemäß ISO/IEC 27001

Das Management der Informationssicherheit ist ein zentraler Baustein für die Unternehmenssicherheit. Sowohl die Ausrichtung an den organisatorischen wie betrieblichen Erfordernissen als auch die kontinuierliche Optimierung der IT-Security stehen hier im Mittelpunkt. 
Einzelmaßnahmen führen meist nicht zum gewünschten Ziel, denn sie lassen sich nicht effizient und wirksam koordinieren. Systematisches Vorgehen versetzt das Unternehmen in die Lage, Informationswerte gleich welcher Art zu schützen.

Die ISO/IEC 27001 Lead Implementer Schulung ermöglicht Ihnen das notwendige Fachwissen zu entwickeln, um eine Organisation bei der Einführung, Implementierung, Verwaltung und Aufrechterhaltung eines Informationssicherheits-Managementsystems (ISMS) gemäß der ISO/IEC 27001 zu unterstützen. Während dieser Schulung werden die Teilnehmer ein grundlegendes Verständnis über Best Practices des Informationssicherheitsmanagementsystems erlangen, um sensible Informationen einer Organisation zu sichern und die Gesamtperformance und –effizienz zu verbessern.

Lernziele

  • Den Zusammenhang zwischen ISO/IEC 27001, ISO/IEC 27002 und anderen Normen und Rechtsvorschriften erkennen
  • Konzepte, Ansätze, Methoden und Techniken beherrschen, um ein ISMS zu implementieren und effektiv zu verwalten
  • Erlernen, wie man ISO/IEC 27001 Anforderungen im Kontext einer Organisation interpretiert
  • Erlernen, wie man eine Organisation bei der effektiven Planung, Implementierung, Steuerung, Überwachung und Aufrechterhaltung eines ISMS unterstützt
  • Das Fachwissen erwerben, um eine Organisation bei der Implementierung der Best Practices eines Informationssicherheitsmanagementsystems zu beraten

Die Schulung umfasst folgende Themengebiete:

  • Einführung in die ISO/IEC 27001
  • Grundlegende Schritte zum Aufbau eines ISMS
  • Planung der Implementierung eines ISMS
  • Maßnahmen im Bereich Governance
  • Maßnahmen im Bereich Risikomanagement
  • Maßnahmen im Bereich Compliance
  • ISMS Überwachung, -Messung und kontinuierliche Verbesserung
  • Vorbereitung auf das Zertifizierungsaudit des ISMS

Prüfung:

Nachdem sich die Teilnehmer mit allen notwendigen Konzepten der Informationssicherheitsmanagementsystemen vertraut gemacht haben, kann optional die schriftliche Prüfung zur Qualifikationen als “PECB Certified ISO/IEC 27001 Lead Implementer” online oder vor Ort abgelegt werden. Dieses Zertifikat bestätigt, dass der Teilnehmer über das praktische Wissen und die professionellen Fähigkeiten verfügt, um die ISO/IEC 27001 in einer Organisation zu implementieren.

Sollten Sie die Zertifizierungsprüfung im Anschluss ablegen wollen, buchen Sie bitte diese Option bei Ihrer Anmeldung zusätzlich mit.

Teilnehmerkreis:

Die Schulung zum ISO/IEC 27001 Lead Implementer eignet sich besonders für Führungskräfte, Managementbeauftragte, IT-Sicherheitsbeauftrage, die sich mit dem Aufbau, der Implementierung, dem Betrieb und Aufrechterhaltung sowie der Verbesserung eines ISMS nach ISO/IEC 27001:2013 befassen.

Ergänzende Hinweise:

Die CARMAO kooperiert im Bereich zertifizierbarer Schulungen für Managementsysteme mit dem Professional Evaluation and Certification Board (PECB). PECB ist für ISO 17024 von ANSI (American National Standards Institute) offiziell anerkannt.
Die Prüfung entspricht den Anforderungen des PECB Prüfungs- und Zertifizierungsprogramms (ECP) in vollem Umfang. Ein Teilnehmerzertifikat mit 31 CPD (Continuing Professional Development) Leistungspunkten wird ausgestellt. Falls die Prüfung nicht bestanden wird, kann diese innerhalb von 12 Monaten kostenlos wiederholt werden.

Organisatorische Hinweise:

Die Anreise zu diesem Intensivkurs erfolgt bereits am Sonntag. Eine erste Einführung in das Thema erfolgt ab 18:00 Uhr, der Abend wird mit einem gemeinsamen Abendessen abgeschlossen. Die Schulungstage werden intensiv zur Wissenvermittlung genutzt, Übungen und gemeinsamer Austausch bis in den frühen Abend hinein sind Bestandteil der Intensivschulung.

Kosten:

Der Teilnehmerbeitrag beinhaltet die offiziellen PECB Unterlagen und Schulungsmaterialien (über 450 Seiten an Informationen mit praktischen Beispielen). Während der Schulung bieten wir den Teilnehmern Kaffee und Tee, alkoholfreie Getränke und Snacks in den Pausen, täglich ein Mittagessen sowie ein Abendessen am ersten Schulungstag an.
Voraussetzungen:

Zertifikat ISO/IEC 27001 Information Security Foundation (oder vergleichbare Qualifikation)


Jede Erneuerung einer Zertifizierung erfordert eine bestimmte Anzahl an CPE-Credits (Continuing Professional Education). Bei uns können Sie durch Ihre Teilnahme CPEs erwerben, die für Ihre Zertifizierung relevant sind.

Sie erhalten für diesen Baustein 31 CPEs
Nummer 27001FT001
Ort Limburg
Fahrgasse 5
65549 Limburg
Preis € 2.396,00
MwSt exkl.
Kontakt CARMAO GmbH
Fahrgasse 5
65549 Limburg
Tel. 06431 2196 150
www.carmao.de
Datum von Datum bis
18.12.2022 18:00 21.12.2022 17:00

Gerne führen wir diese Schulung auch in der Inhouse-Variante für Sie durch. Wir beraten Sie ausführlich und erstellen Ihnen ein individuelles Angebot, das genau Ihren Erfordernissen entspricht.  Sprechen Sie uns an: qualifications@carmao.de und +49 6431 - 2196-150. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Teilen Sie diese Seite:

© 2022 by CARMAO GmbH

Impressum                    Datenschutz

Kontakt