CARMAO GmbH

ORGANISATIONALE RESILIENZ.INFORMATIONSSICHERHEIT.MEHR

Wir verhelfen jeder Organisation zu Resilienz, Sicherheit und Wirtschaftlichkeit für nachhaltigen Erfolg!

Unser Fokus im September 2022

Widerstandsfähig in Krisenzeiten - Der Grundgedanke der Organisationalen Resilienz

Manche Menschen meistern Krisen besser als andere. Sie besitzen eine entscheidende Stärke: Resilienz. Diese generelle Fähigkeit, Krisen, besondere Belastungen und schwierige Lebenssituationen gut zu bewältigen, lässt sich trainieren und stärken. Das gilt auch für Unternehmen und Organisationen. Denn ein starkes „Immunsystem“ kann existenzentscheidend sein. Resiliente Unternehmen sind widerstandsfähiger. Wir zeigen Ihnen, welche Stellhebel hierfür zu betätigen sind.

Unternehmen müssen sich heute schneller denn je auf Veränderungen einstellen. Globalisierung, Digitalisierung, immer kürzere Innovationszyklen und viele weitere Einflussfaktoren fordern eine hohe Dynamik und Flexibilität. Gleichzeitig steigen die Anforderungen an Informationssicherheit, Qualität, Compliance etc. Hinzu kommen Einflüsse wie Naturkatastrophen, Wirtschaftskrisen und vieles mehr. Um in dieser herausfordernden Zeit bestehen zu können, ist es so wichtig wie nie zuvor, die Belastbarkeit der unterschiedlichen Säulen in der Organisation zu stärken“, erklärt unser Geschäftsführer Ulrich Heun.

Maßnah­men zur Organisationalen Resilienz unterstützen die innere Widerstandskraft, das „Immunsystem“. Sie fördern die Fähigkeit eines Unternehmens oder einer Organisat­ion, sich syste­matisch auf aktuelle und künftige negative Einflüsse vorzubereiten und so darauf einzustellen, dass Schäden vermieden werden und die Zukunftsfähigkeit aufrecht­erhalten wird.

Beständigkeit und Flexibilität in einem

Resilienz fördert Stärke und Robustheit, bedeutet aber auch Flexibilität: Nachgeben und dennoch beständig sein – wie ein Baum im Wind. Um mit allen Bestandteilen des Unternehmens so fest verwurzelt zu sein, dass Gegenwind nicht zum Umfallen führt, müssen die dafür relevanten Strukturen und Prozesse entsprechend gestaltet werden. Dies lässt sich durch Managementsysteme unterstützen. Sie berücksichtigen die unterschiedlichen Zweige: Informationssicherheit, Compliance, Business Continuity und Risikomanagement ebenso wie Service-, Qualitäts-, Personal- und Innovations-Management. Das sind die zentralen Elemente, deren Umsetzung und Verästelung zur Organisationalen Resilienz führt.

Ulrich Heun erklärt: „Die organisationale Resilienz hat sehr viele Facetten. Es ist daher erfolgsentscheidend, alle Mitarbeitenden und Geschäftspartner auf sämtlichen Ebenen ins Boot zu holen, um durchgängige Resilienz erzielen zu können. Wenn alle Faktoren gesund und resilient sind, entsteht eine starke Widerstandskraft im Gesamten. Wir bieten daher entsprechende Beratung und Dienstleistungen zur nahtlosen Integration der verschiedenen Teildisziplinen. Dies reicht von der Analyse der Verknüpfungen über die Identifikation von Problemen bis hin zur methodischen Umsetzung.“

Zum Thema Organisationale Resilienz können Interessierte am 15. März 2023 am „CARMAO Resilience Summit” teilnehmen. Keynotes, Impuls-Vorträge, Barcamps und Diskussionen zeigen, wie sich Unternehmen oder Organisationen auf Herausforderungen vorbereiten können sowie sicherer und agiler damit umgehen. 

Mehr Informationen und die Möglichkeit, Vortragsvorschläge einzureichen, unter: https://carmao.de/resiliencesummit

Aktuelles

Eventkalender

03.11.2022 – 9:30 Uhr
Datenschutz-Update Herbstkonferenz

24.11.2022 – 17 Uhr
CARMAO Kamingespräch: Compliance Management mit Tobias Müller und Markus Weinbach, TÜV Hessen GmbH

Seminare, eLearning, ...

CARMAO Infoletter

Mit unserem Infoletter erhalten Sie jede Menge Praxiswissen, aktuelle Workshops und Webcasts sowie einen Überblick über passende Nachrichten regelmäßig direkt in Ihr Postfach.

Qualifications Newsletter

Auch aus unserem Bereich Qualifications erhalten Sie regelmäßig Neuigkeiten zu Seminaren, Rabattaktionen und Verlosungen im Newsletter.

Was wir für Sie tun können?

Ihre Herausforderung

Die Anforderungen an die Informationssicherheit in Organisationen steigen. Es gibt mehr und mehr regulatorische Vorgaben, gleichzeitig wird die Bedrohungslage durch Cyber-Angriffe konkreter und die Methoden dafür werden ausgefeilter.

Häufig fehlt es in Organisationen an einer koordinierten Informationssicherheitskultur. Zuständigkeiten und Verantwortung sind nicht richtig definiert und so bleiben viele Maßnahmen unkoordiniert und ineffizient.

93% aller Cyberattacken beginnen mit einer Phishing-E-Mail, 40% aller Unternehmen verzeichnen täglich Phishing-Angriffe und 33% aller Phishing-Mails werden sogar geöffnet! Dies ist nur ein Beispiel, doch die mangelnde Sensibilisierung der Mitarbeitenden für Informationssicherheit ist der einfachste Weg für Cyberkriminelle hinein ins Unternehmen.

DSGVO, BDSG, BAIT, VAIT, OZG, KRITIS – zahllose gesetzliche und andere regulatorische Vorgaben regeln Informationssicherheit und Datenschutz. Wer hier den Überblick über die spezifischen Anforderungen für seine Organisation verliert, riskiert Strafen und Bußgelder.

KI, Social Engineering, Deepfakes, Internet of Things und die zunehmende digitale Vernetzung – der kriminellen Energie sind keine Grenzen gesetzt. Hackerangriffe auf Unternehmen aller Branchen und Größen nehmen stetig zu. 

Unsere Lösung

Als unabhängiges Beratungsunternehmen für Unternehmensresilienz und anspruchsvolle Anforderungen konzipieren wir Lösungen, die Ihr Unternehmen resilient und zukunftssicher machen.

Unsere Mission: Wir verhelfen jeder Organisation zu Resilienz, Sicherheit und Wirtschaftlichkeit für nachhaltigen Erfolg.

Wir schaffen Raum für neue konzeptionelle Ideen, denken uns tief in Ihre speziellen Anforderungen hinein und beziehen dabei auch gezielt Nachbardisziplinen ein. Dabei berücksichtigen wir heute schon die Anforderungen von morgen und stellen sicher, dass Sie und Ihre Mitarbeiter über die notwendigen Kompetenzen verfügen. Das Ziel unserer Arbeit muss sein, die Komplexität der aktuellen und künftigen Herausforderungen so zu vereinfachen, dass dabei immer das bestmögliche Ergebnis ensteht.

Mit unserem 360 Grad-Ansatz CHARISMA betrachten wir jedes Projekt ganzheitlich und aus verschiedenen Blickwinkeln. Die Informationssicherheit in Ihrem Unternehmen erhält so eine breitere Basis,  Sicherheitslücken an Schnittstellen zwischen verschiedenen Teildisziplinen werden rechtzeitig erkannt.

Wir entwickeln Lösungen kompromisslos auf höchstem Qualitätsniveau.  Dies gewährleisten wir sowohl durch den hohen Qualifizierungs- und Zertifizierungsgrad unserer Berater als auch durch den Einsatz analytischer Methoden zur Qualitäts- und Projektoptimierung. Wir verstehen unsere Kunden und finden mit Ihnen gemeinsam die für Sie passende Lösung.

Gemeinsam hohe
Anforderungen erfüllen

Die CARMAO GmbH ist eingebunden in ein breites Netzwerk aus Partnern unterschiedlicher Bereiche. So stellen wir trotz einer großen Bandbreite an Beratungsthemen sicher, dass wir immer den passenden Spezialisten für Ihre Herausforderungen in die Projekte einbinden können.

© 2022 by CARMAO GmbH

Impressum                    Datenschutz

Kontakt